buero hochbau bruecken tiefbau artikel software kontakt

Tragwerksplanung HOCHBAU

Auswahl von diversen Projekten:

Büro- und Geschäftshäuser:
- Millennium Tower, Wien
- Innovapark Innsbruck

Kongresszentren, Schulen und Sportanlagen
und andere öffentliche Projekte:

- Nordkettenbahn Innsbruck
- Kongresszentrum Alpbach
- Amtsgebäude Kitzbühel
- Chemie Universität Innsbruck
- Akademisches Gymnasium Innsbruck
- Haus der Begegnung, Innsbruck

Wohnbauten:
- Karrée am Südpark, Erfurt
- Dresden-Klotsche, Dresden
- Wohnanlage Projekt Lohbach
- Siemensstraße, Rum bei Innsbruck
- Citypassage, Landeck
- WE, Verbauung Peergründe, Innsbruck
- Görden, Brandenburg

Gewerbliche Objekte, Betriebsgebäude,
Lager etc.:

- Firma D. Swarovski & Co, Wattens
- Microelektroniccenter SIMEC, Dresden
- DEZ Parkdeck West, Spezialverbundkonstruktion, Ibk
- ÖBB Logistikzentrum, Wörgl
- Postareal Bahnhof Salzburg
- Toyota Frey, Wien
- ÖBB Logistikzentrum, Wels

MILLENNIUM TOWER, WIEN

pic01

Im Auftrag der Arge VOEST-ALPINE-MCE – HABAU wurde die Spezialverbund-konstruktion samt Decken an die Arbeitsgemeinschaft Prof. F. Tschemmernegg - Baumann+Obholzer ZT-GmbH vergeben. Die Ausführung erfolgt in einer an der Universität Innsbruck entwickelten Spezialkonstruktion.

Bauwerksbeschreibung:

pic02

Gesamthöhe: 202 m
Geschossanzahl: 50 Obergeschosse
Auftraggeber: Arge VOEST-ALPINE-MCE – HABAU
Bauzeit: 1998 bis 1999 (8 Monate Rohbauzeit)
Panung: ARGE Prof. Tschemmernegg, Baumann+Obholzer ZT-Gmbh

Literatur, Stahlbau 68 (1999), Heft 8